Grimm Schweisstechnik

Kaltdrahtfördersystem

Unsere Webseite wird gerade überarbeitet!

Bild



Kaltdrahtfördersystem DKA9000

Das Kaltdrahtfördersystem DKA9000 sichert eine präzise und reproduzierbare Drahtförderung. Es ist für Löten, Laser-, Plasma- und WIG-Schweißungen einsetzbar. Ein besonderes Merkmal ist der digital gesteuerte Drahtvorschub in Verbindung mit der hochpräzisen Antriebseinheit. Der kompakte, leistungsstarke Motor kann in unmittelbarer Nähe der Schweißnaht positioniert werden und erlaubt eine direkte Förderung aus dem Fass. Die Wasserkühlung der Kaltdrahtzuführung sichert die konstante Förderung des Drahtes auch bei höheren Umgebungstemperaturen, wie z.B. beim Innenrohrschweißen. Winkel, Höhe und Entfernung können separat verstellt werden und vereinfachen damit die Anpassung an die jeweilige Schweißaufgabe. Die Skalierungen an den Achsen ermöglichen reproduzierbare Einstellungen. Darüber hinaus weist unsere speziell geformte Kaltdrahtdüse deutlich höhere Standzeiten auf.

 

Vorteile auf einen Blick:

  • konstante Parameter durch Wasserkühlung
  • präzise Förderung durch digitale Regelung
  • Drahtgeschwindigkeit bis 15m/min
  • Drahtförderschlauch mit Schnellanschluss-System
  • exakte Positionierung des Schweißdrahtes
  • einsetzbar für unterschiedlichste Schweißverfahren
  • Schweißparameter absolut reproduzierbar
  • leistungsstarkes, dynamisches Drahtfördersystem
  • Drahtförderrollen mit einer besonderen Nut sorgen für einen sicheren Drahtvorschub ohne Abrieb
  • spielarmes Sonder-Getriebe mit hohem Wirkungsgrad
  • durch kompakte Bauweise für Automation und Robotereinsatz geeignet



» PDF-Download